Nicole Frei
Spacer
panel
Home
Biographie
Repertoire
Ensembles
Termine
Medien
Downloads
Audio/Video
Unterricht
Mitgliedschaften
Links



 

Archiv


obz Oberbaselbieter Zeitung, 11.12.08:
„Das Publikum erlebte einen musikalischen Ohrenschmaus, der vom ganzen Orchester wie den einzelnen Solistinnen und Solisten vorgetragen wurde, u.a. von Nicole Frei und Regula Hersberger mit Vivaldis Concerto Grosso d-moll Op. 3, Nr. 11 für zwei Solo-Violinen.“

Bote der Urschweiz, 11.9.08:
„Die Zigeunerweisen des Komponisten Pablo de Sarasate wurden von der Solistin Nicole Frei, Violine, nicht nur gefeiert, sie wurden gelebt.“

obz Oberbaselbieter Zeitung, 19.6.08:
„... die Zigeunerweisen von Pable Sarasate in einer fantastischen Interpretation, virtuos sinnlich vorgetragen von der 29jährigen Konzertmeisterin Nicole Frei“

Volksstimme, 17.6.08:
„Nicole Frei, Konzertmeisterin der OGG, stand ihrer Sängerkollegin als Solistin in nichts nach. Ihre spieltechnischen Finessen, im Wechsel zwischen zart-melancholischen Tönen und flammendem Forte machten Sarasates 'Zigeunerweisen für Violine und Orchester' zu einem echten Hörgenuss.“